Logo
Fachbereich Biologie
Institut für Pflanzenwissenschaften und Mikrobiologie
      Sie sind hier:  >  Home >  Personen >  Jens Oldeland EN    

Jens Oldeland

Dr. rer. nat., Diplom-Biologe

Akademischer Rat a.Z.

Biodiversität, Evolution und Ökologie der Pflanzen (BEE)
Institut für Pflanzenwissenschaften und Mikrobiologie
Universität Hamburg
Ohnhorststr. 18
22609 Hamburg, Deutschland

E-Mail:    jens.oldeland@uni-hamburg.de

Tel.:  +4940 42816-407
Fax:  +4940 42816-539

Researchgate

Raum: 2.531
Erreichbarkeit: nach Vereinbarung

Photo not found!

Forschungsschwerpunkte

  • Fernerkundung in der Biodiversitätsforschung
  • Natur- und Umweltschutz
  • Biogeographie
  • Funktionale Ökologie
  • Angewandte Statistik
  • Habitatmodellierung
  • Weideökologie
  • Ökologie von Trockengebieten
  • Ökologie von Hochgebirgen

Seitenanfang

Promotion

Modelling spatial patterns of vascular plant diversity in Central Namibian savannah ecosystems using hyperspectral remote sensing data (since 2005; supervisor: Prof. Dr. N. Jürgens)

Seitenanfang

Mitarbeit in Projekten

Seitenanfang

Lebenslauf

2012 - 2019 Wissenschaftlicher Mitarbeitern (Habilitation)in der Abteilung Biodiversität, Evolution und Ökologie der Pflanzen an der Universität Hamburg
2010 - heute Gründer des wissenschaftlichen Beratungsdienstleisters eco-systems
2010 - heute Gastwissenschaftler in der Abteilung Systematik der Pflanzen des Biozentrums Klein Flottbek der Universität Hamburg
2003 - 2010 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Systematik der Pflanzen des Biozentrums Klein Flottbek der Universität Hamburg
2005 - 2006 Gastwissenschaftler in der Arbeitsgruppe "Imaging Spectroscopy" am Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum (DLR) im Rahmen des Doktorandenprogramms der Helmholtz Gesellschaft
2005 - 2010 Doktorarbeit: Modelling spatial patterns of vascular plant diversity in Central Namibian savannah ecosystems using hyperspectral remote sensing data
2004 - 2005 Diplom in Biologie, Universität Hamburg Diplomarbeit: Vegetationsmodellierung am Südrand des Hohen Atlas, Marokko - Habitatmodelle und ihre Anwendung in Trockengebieten Betreuer: Norbert Jürgens
1999 - 2005 Studium der Biologie an der Universität Hamburg
1998 - 1999 Studium der Wirtschaftsinformatik an der Universität Hamburg

Seitenanfang

Feldaufenthalte (in Wochen)

  • Bulgarien (1)
  • Äthiopien (4)
  • Ghana (3)
  • Iran (2)
  • Marokko (40)
  • Namibia (25)
  • Portugal (5)

Seitenanfang

Reviewer für Fachzeitschriften

  • Acta Oecologica
  • Acta Societatis Botanicorum Poloniae
  • African Journal of Plant Science
  • Applied Vegetation Science
  • Arid Land Management
  • Biodiversity & Ecology
  • Dinteria
  • Diversity
  • Earth and Space Science
  • Ecological Complexity
  • Ecological Indicators
  • Ecological Informatics
  • Ecological Modelling
  • Ecology
  • Ecography
  • Ecosphere
  • Environment and Natural Resources Journal
  • Environments
  • Functional Ecology
  • Geoinformatics & Geostatistics
  • International Journal of Applied Earth Observation and Geoinformation
  • International Journal of Biodiversity and Conservation
  • International Journal of Remote Sensing
  • Journal of Animal Ecology
  • Journal of Mountain Science
  • Journal of Vegetation Science
  • Kodoe
  • Oecologia
  • Pattern Recognition Letters
  • Progress in Physical Geography
  • Remote Sensing
  • Remote Sensing in Ecology and Conservation
  • Remote Sensing of Environment
  • Scientific Research and Essays
  • Solid Earth Discussions
  • Sustainability
  • Transactions of the Royal Society of South Africa
  • Trees – Structure and Function
  • Waldökologie, Landschaftsforschung und Naturschutz
  • Water SA
  • Zentralblatt für Geologie und Paläontologie

Seitenanfang

Sonstige wissenschaftliche Ämter

  • Gastherausgeber des Special Volume "Vegetation databases for the 21st century" of Biodiversity & Ecology (ISSN: 1613-9801)
  • Mitglied des internationalen Steering Committee of the Global Index of Vegetation-Plot Databases ( GIVD )
  • Herausgeber der Zeitschrift Biodiversity & Ecology (ISSN: 1613-9801)

Seitenanfang

Mitgliedschaften in Fachorganisationen

  • Mitglied im AK Wüstenökologie der GfÖ
  • Gesellschaft für Ökologie GfÖ
  • Gesellschaft für Tropenökologie (GTÖ)

Seitenanfang

Publikationen

Siehe Liste der Publikationen
 

Tagungsbeiträge

Siehe Liste der Tagungsbeiträge
 

Lehrtätigkeit an Hochschulen

Siehe Liste der Lehrtätigkeiten
 

  • Einfühurung in Geographische Informations Systeme (GIS) für Biologen (MSc. / Winter)
  • Ökologie und Biodiversität afrikanischer Ökosysteme (MSc. / Winter)
  • Introduction to Biodiversity Science (Engl. MSc. / Winter)
  • Praktikum Ökologie für Biologen und Biologinnen (BSc. / Summer)
  • Advanced Statistics for Biologists ( Engl. MSc. / Summer)
  • Botanische Exkursion in Hamburg (BSc. / Summer)
  • Botanische Bestimmungsübungen (BSc. / Summer)

Betreuung von wissenschaftlichen Abschlussarbeiten

Siehe Liste der Betreuung von wissenschaftlichen Abschlussarbeiten
 

Seitenanfang

Impressum  /  letzte Aktualisierung: 2016-02-19  durch: Jens Oldeland EN