Logo
Fachbereich Biologie
Biozentrum Klein Flottbek und Botanischer Garten

BEE-Press

  Sie sind hier:  >  Home >  Sammlungen

Wissenschaftliche Sammlungen

Der Botanischer Garten ist die älteste naturwissenschaftliche Sammlung Hamburgs.

Neben Informationen und Erholung für die Öffentlichkeit dient er der Universität als Lehr- und Forschungsareal.
Mit insgesamt 1,8 Mio Belegen ist das Herbarium Hamburgense in Hamburg die viertgrößte Sammlung Deutschlands.

Teilsammlungen (Aizoaceae, Orchidaceae, Bryophyta) können im Virtuellen Herbar online durchsucht und Belege in hoher Bildqualität abgefragt werden.
Seit Dezember 2004 haben die Museen und naturwissenschaftlichen Forschungssammlungen mit dem Verbund der naturwissenschaftlichen Sammlungen der Universität Hamburg (VNSH) einen gemeinsamen Koordinator und Interessenvertreter. Der Verbund, der vom Akademischen Senat eingesetzt wurde, umfasst neben den o.g. Sammlungen auch die Museen der Geologie, Mineralogie und Zoologie.
Impressum  /  letzte Aktualisierung: 2010-02-04  durch: Jürgen Dengler EN